FB-Logo

Willkommen zur 4. Auflage des
Brackenheimer Kultur-SPIEGEL-Zeltes
vom 9. bis 20. Mai 2018 im Wiesental!

Sonntag, 13.5.2018
15.00 Uhr

KINDERTHEATER RADELRUTSCH

"Heut' ist so ein schöner Tag!
oder:
"Sag mir wo die Kinder sind
"

Für alle ab 4 Jahren bis zur Grundschulklasse 2
Dauer: ca. 40 Minuten

VVK: 6,-- € + Geb. / TK: 7,-- €

Reservix

www.radelrutsch.de


Kindertheater Radelrutsch


Ein humorvolles und sinnreiches Mitmachabenteuer für eine gesunde Entwicklung in der digitalen Welt. Empfohlen für alle ab 4 Jahren bis Grundschulklasse 2.


Heute ist ein besonders schöner Sommer-Sonnen-Morgen.
Der fröhliche Herr Tag freut sich auf die Kinder. Sicherlich sind sie schon schon auf dem Spielplatz und spielen und singen, schaukeln und springen.
Aber der Spielplatz ist leer. "Na sowas!" Bestimmt sind alle schon auf der bunten Blumenwiese und trippeln und trampeln, und hüpfen und tanzen. Aber keiner ist zu sehen. Vielleicht sind die Kinder auch schon im Wald und rennen und lauschen, klettern und jauchzen. Aber auch im Wald ist niemand zu finden. "Na sowas! Wo sind denn die Kinder?"
Herr Tag macht eine erstaunliche Entdeckung: Die Kinder sitzen alle zu Hause vor ihren Bildschirmen und Fernsehapparaten und haben vergessen, nach draußen zu gehen. Höchste Zeit, etwas zu unternehmen! Sicherlich können die Kinder im Publikum dabei helfen.

Die Sprach- und Handgestenspiele in Verbindung mit Bewegung, Gebärden und Singen bieten einen Mitspielspaß von Kopf bis Fuß. Sie aktivieren alle Sinne, fördern die Grob- und Feinmotorik und unterstützen eine bessere Vernetzung beider Gehirnhälften. Lieder, rhythmische Verse, Spaßgedichte, Klatsch- und Hüpfspiele verbessern spielerisch Konzentration und Sprachfähigkeit. Sie wirken positiv auf die Atmung, stärken das Immunsystem, vermitteln ein besseres Körpergefühl und unterstützen die Fähigkeit, mit allen Sinnen zu lernen.

Gesungen, gespielt und gelacht von und mit Bernard Wilbs.

"Es war faszinierend zu sehen, wie sie die Kinder angesprochen, zum Mitmachen animiert und berührt haben". (Kigaleitung)

"Das ist Medienprävention par excellence. Bewegte Faszination pur und Bewusstsein schaffen noch dazu". (Lehererin 2. Klasse Grundschule)

zurück zur Programmübersicht ...